Spagetti Bolognes

Preparation time
30 mins
Cooking time
120 mins
Difficulty
einfach
Serves
4 people
Meal course
Mittagessen
Posted by
Posted on
2 kleine
geschälte Tomaten
1 kleine
Hackfleisch
Spagetti Bolognes

Die Bolognese ist neben der Pizza der Klassiker unter den italienischen Gerichten. Entehrt von miesen Zutaten, misshandelt durch falsches Kochen, verkuppelt mit matschigen Nudeln, verhunzt aus Zeitmangel, eingesperrt in die Lunchboxen für die Autobahn, verkannt als Notlösung. Das alles hat sie wirklich nicht verdient. Und eine Köstlichkeit, wenn man sie richtig zubereitet.

  1. Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Möhren und den Sellerie putzen, abspülen und fein würfeln. 1 EL Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze etwa 10-12 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen..
  2. Restlichen Schmalz in die Pfanne geben. Das Hackfleisch dazugeben und bei starker Hitze so lange braten, bis das Hackfleisch braun angebraten ist (ca. 15 Minuten). Dabei das Hackfleisch mit einem Pfannen Wender immer wieder zerdrücken, damit es krümelig wird. Zum Abschluss eine große Prise Zucker und das Tomatenmark unterrühren sowie dann weitere 2-3 Minuten braten.

No comments yet, be the first to leave one!

You must be logged in to post a comment.